Fußball satt in der Neu-Isenburger Sporthalle

Am heutigen Samstag war von 9 bis 21:00 Uhr Hallenfußball am Sportpark in Neu-Isenburg angesagt. Am Vormittag spielten die A-Junioren den Kreismeister aus Offenbach aus. Die SG Rosenhöhe besiegte im Finale Kickers Offenbach mit 1:0. Anschließend startete der REIFEN-KARAKUS-CUP. Die Herrenmannschaften der Vereine kämpften hier um die inoffizielle Kreismeisterschaft. Auch hier scheiterten die Offenbacher Kickers im Finale. Mit einer anderen A-Juniorinnen Mannschaft unterlagen sie nach einem spannenden Spiel Pars Neu-Isenburg mit 6:4 im Neunmeterschießen. Die Final-Teilnehmer posierten im Anschluss für ein Gruppenbild. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Besucher/innen, den Schiedsrichtern und ganz besonders bei den fleißigen Helfern, die teilweise den ganzen Tag von Aufbau bis zum Ladenschluss vor Ort verbrachten! Am morgigen Sonntag geht es mit dem Schiedsrichterturnier unserer Vereinigung. Wir freuen uns über regen Besuch, um unsere Mannschaft zu unterstützen!

Zweiter in Zweibrücken

Es durfte kein Jahr vergehen, in dem unsere Schiedsrichtermannschaft dem Namen „Vizebach“ keine Ehre gemacht hat. So gab es zum Abschluss des Jubiläums einen zweiten Platz ohne eine Niederlage in der regulären Spielzeit. Ein ausführlicher Bericht folgt in der nächsten OF(F)SIDE. Wir wünschen allen Freund/innen der Vereinigung einen frohes neues Jahr!

 

Aufstieg unterm Weihnachtsbaum

Unser Talentkader-Schiedsrichter Philip Pietrowski hat sich zu Weihnachten selbst das größte Geschenk gemacht. Durch hervorragende Leistungen bei Beobachtungen in der Kreisoberliga steigt er über den Förderkader der Region in die Gruppenliga auf. Er kann sich in der Rückrunde also als Gespannführer beweisen. Wir gratulieren herzlich zum Aufstieg und wünschen bei den neuen Herausforderungen viel Erfolg!