Aus aktuellem Anlass

Nach dem besorgniserregenden Vorfall in Hessen spricht unser Obmann Volker Geupel im Interview mit der Offenbach Post über das Thema „Gewalt gegen Schiedsrichter“. Wir wünschen unserem Kollegen an dieser Stelle rasche und vollständige Genesung!

https://www.op-online.de/sport/amateur-fussball/muenster-nach-angriff-schiri-schiedsrichterobmann-fordert-knallharte-strafen-13178122.html?fbclid=IwAR1-FEE2Lcu2d1hzMszXhmaDKGJEZBEbILgSuucEikGY3XFjWQhaRZ0ekEY

Länderspiel mit König Otto

Adil Challioui (2.v.l.) durfte als Gespannführer mit seinen Assistenten Jeremias Eckmann (r.) und Jan Hütsch (l.) das diesjährige Spiel der deutschen Autorennationalmannschaft gegen die norwegische Auswahl leiten. Norwegen trat dieses Jahr als Gastland bei der Frankfurter Buchmesse auf. Das deutsche Team gewann das spannende Spiel mit 5:3 und wurde dabei von Trainerlegende Otto Rehhagel betreut. Nach dem Spiel nahm das Gespann mit ihm einen Erinnerungsfoto auf. Das Spiel, von dem Ausschnitte sogar im aktuellen Studio gezeigt wurden, war für unsere Schiedsrichter ein tolles Erlebnis!

U17 Regional-Auswahlturnier in Grünberg

Diesen Montag und Dienstag waren 6 Schiedsrichter des Offenbacher Talentkaders in Grünberg aktiv und übernahmen die Leitung der Spiele zwischen den jungen Fußballern.
Die Spiele wurden im Gespann geleitet, wodurch jedes Talent Gespannführerluft schnuppern konnte. Des Weiteren wurde ein Regeltest absolviert und Videoszenen besprochen. Vor Ort übernahmen die Kräfte mit Gespannführererfahrung – Adil Challioui, Jannis Jäschke, Tobias Michler und Jannik Schubert – die Betreuung und das Coaching. Es waren lehrreiche und erfreuliche Tage für unsere Schiedsrichter!