Tobias Stieler international!

Während die meisten Offenbacher Schiedsrichter in der Sommerpause sind, ist unser Spitzenschiedsrichter Tobias Stieler (r.) weiterhin im Einsatz. Bei der U-21 EM fungiert er als Videoassistent und unterstützt heute das Schiedsrichtergespann aus Serbien im Spiel Belgien gegen Italien. Wir wünschen viel Erfolg im Turnierverlauf!

 

„Titelkoller“ erfasst auch die Schiedsrichtermannschaft

Nach dem Turniersieg in München erging es unserer Schiedsrichtermannschaft wie der Deutschen Nationalmeisterschaft nach dem WM-Gewinn 2014. Im nächsten Turnier bei der inoffiziellen Deutschen Schiedsrichtermeisterschaft in Hildesheim lief in der ersten Gruppenphase gar nichts zusammen. Spiele wurden trotz 75% Ballbesitz verloren und die Mannschaft konnte nur einen Sieg holen. Die Enttäuschung war bereits zu diesem Zeitpunkt groß – hatte man sich doch mehr erhofft. Eine kleine Rehabilitation erreichte die Mannschaft in der zweiten Runde, in der dann alle drei Spiele gewonnen wurde. So erreichte man mit Rang 13 noch das untere Mittelfeld. Große Entschädigung gab es auf der Siegerehrung am Abend, die sehr stimmungsvoll war. Außerdem konnten unsere Spieler Kontakte mit DFB-Schiedsrichtern – unter anderem Martin Petersen und Daniel Siebert – knüpfen, von denen auch eine Mannschaft teilnahm und das Turnier sogar für sich entschied.

J.P. Morgan Lauf in Frankfurt

Bereits heute nimmt die Vereinigung am nächsten Event teil. Nach dem tollen Erlebnis letzten Jahres senden wir auch diesmal wieder ein Team von Schiedsrichtern zum J.P. Morgan Lauf in Frankfurt. Unterstützung an der Strecke ist ebenso gerne gesehen!
Zusätzlich haben wir einen Party Point zum gemütlichen Beisammensein gemietet. Dieser befindet auf der Eschenheimer Anlage etwas westlich der Peterstraße.
Wir freuen uns über jedes bekannte Gesicht vor Ort!

Ergänzung des abends: Bevor die Läufer sich durch die Menschenmassen kämpften, fanden sie noch Zeit für ein Gruppenbild am Partypoint.