Finaltag der Kreispokale

Am Oster-Wochenende werden nur wenige Spiele stattfinden. Wenn euch der Fußball also etwas fehlt, bietet der Montag absolute Highlight-Spiele, die natürlich von Gespannen aus unserem Kreis geleitet werden. Wie für die Vereine ist die Leitung der Spiele auch für die Schiedsrichter/innen die Belohnung für starke Leistungen in der Saison! Das Finale der Frauen leitet unser KOL-Förderkader-Schiedsrichter Jannik Schubert assistiert von Markus Ogrizek und Stefan Vaskov. Unsere Spitzenschiedsrichterin Felina Dietsch mit Philip Pietrowski und Jannis Jäschke als Assistenten leitet das Finale der Männer. Also kommt vorbei und unterstützt unsere Kamerad/innen! Um 14 Uhr geht es am Sportplatz in der Kurt-Schumacher-Straße in Neu-Isenburg los.

Erster Termin der Kreisleistungsprüfung absolviert

Zur ersten Möglichkeit der Kreisleistungsprüfung in Obertshausen fanden sich bei eher schlechtem Wetter bereits einige Schiedsrichter ein, um ihre läuferischen und regeltechnischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Auf dem Bild wartet eine Läufergruppe sehnsüchtig auf den Start, um wieder ins warme Vereinsheim gehen zu können.
Die weiteren Termine sind der 2. Mai bei Kickers Obertshausen und der 1. Juni bei der TGS Hausen!

 

Hessischer Schiedsrichterchef zu Gast im Kreis Offenbach

Am 1. April berichtete Verbandsschiedsrichterobmann Gerd Schugard auf der Pflichtsitzung über aktuelle Entwicklungen im Verband und im Verbandsrecht. Dabei legte er besonderen Fokus auf die anstehenden Themen für den Verbandstag im nächsten Jahr. Wichtig sei dabei, dass die Drohungen und Gewalttaten gegenüber Schiedsrichter/innen zurück gehen und angemessener Respekt wieder hergestellt werden müssten. Besonders lobte er hier den Offenbacher Kreisfußballausschuss, der eine Verbesserung der Situation angemahnt hat. Gerd Schugard legte Wert darauf, dass der Großteil der Schiedsrichter an der Basis agiere und diese für die Abwicklung des täglichen Fußballgeschäfts unabdingbar seien. Vor Ort waren auch die neuen Schiedsrichter/innen der Vereinigung, die erst zwei Tage zuvor ihre Prüfung erfolgreich abgelegt hatten. Sie wurden nochmal gesondert vorgestellt und bekamen gleich einen ausführlichen Eindruck vom Verbandswesen des hessischen Fußballs.

Einen ausführlicheren Bericht über die April-Sitzung gibt es in der nächsten Ausgabe der OF(F)SIDE!

Eine kleine Erinnerung noch: Heute gibt es die erste Möglichkeit, die Kreisleistungsprüfung abzulegen. Der Kreisschiedsrichterausschuss empfiehlt, einen möglichst früher Termin wahrzunehmen, um auf Krankheiten und Ähnliches vorbereitet zu sein!