Fahrt mit dem Fair-Play-Schiff zum 100-jährigen Jubiläum der SRVGG Offenbach

Nach dem erfolgreichen Jubiläumsabend im März stand bei den Offenbacher Schiedsrichtern das nächste große Event zur Feier des 100-jährigen Geburtstages der Vereinigung an. Am Abend des 24.8. traf man sich am Mainufer in Offenbach vor dem Isenburger Schloss zu einem Sektempfang, bevor es auf dem Fair-Play-Schiff auf den Main ging. An Bord befanden sich über 250 Gäste.

Zu Beginn begrüßten Freundeskreis-Vorsitzender Günter Schmidt und der stellvertretende KreisschiedsrichterobmannHubert Doll die Passagiere. Darunter waren neben zahlreichen Schiedsrichter/innen mit ihren Familien und Partner/innen der Vize-Präsident des Hessischen-Fußball-Verbands Torsten Becker und Verbandslehrwart Andreas Schröter. Weiterhin mit dabei waren viele Vertreter von Vereinen und befreundeten Vereinigungen. Sogar die Schiedsrichtermannschaft des FC Bayern München, die während der Fahrt das Bundesliga-Eröffnungsspiel zwischen ihrer Profi-Mannschaft und der TSG 1899 Hoffenheim verfolgen konnte, war angereist.

Nach wenigen Minuten kam das Rumpenheimer Schloss in Sicht. Hier hatten sich dankenswerterweise Michael Grieben und Peter Hartenfelser positioniert, um einen tollen Hintergrund für ein Bild des Schiffes zu haben.

Der Kapitän wendete das Schiff und ermöglichte vor dem Isenburger Schloss in Offenbach einen zweiten Einstieg für die Fotografen und verspätete Gäste. An Bord gab es verschiedene Aktionen für die Gäste. Neben der leckeren Verpflegung durch das Bord-Personal war die Gesangsformation Big-T für Live-Musik verantwortlich. Im Laufe der Fahrt wurde viel geschunkelt, mitgesungen und auch getanzt. Zur Unterhaltung wurde außerdem Bingo gespielt. Kreisjugendwart Jürgen Uhlein führte als Show-Master durch das Spiel. Mit Spannung wurde die Ziehung der Zahlen verfolgt und die Freude über die tollen Preise war groß. Weiterhin begeisterte der Magier Michael Leopold als „Leo“ mit der Präsentation von erstaunlichen Zaubertricks.

Besonders auf dem Oberdeck konnte man während der Fahrt die tolle Aussicht genießen. Neben dem Rumpenheimer Schloss fuhr das Schiff entlang am Mainufer in Frankfurt – damit verbunden auch dem Museumsuferfest und der Frankfurter Skyline. Eine kleine Pause wurde nur in der Schleuse eingelegt. Winkende Passanten auf Brücken und an den Ufern waren keine Seltenheit.

Glücklicherweise spielte das Wetter mit und die Fahrt wurde ohne Regen, der morgens noch fiel, überstanden. Zum Abschluss wurden unter allen Gästen durch Günter Kiepfer und Jürgen Uhlein nochmals Preise verlost. Kurios: Die ersten beiden Gewinner waren Günter und Jürgen selbst – an diesem Tag hätten die beiden Offenbacher Schiedsrichter wohl Lotto spielen sollen. Sie verzichteten aber jeweils. Den Hauptpreis – ein Gutschein für eine Fahrt mit der Primus Line – gewann dann HFV-Vizepräsident Torsten Becker.

Die Gäste zeigten sich von der Veranstaltung begeistert und bewerteten die Veranstaltung als vollen Erfolg. Hierfür muss dem Jubiläumskomitee für die langwierige und intensive Vorbereitung gedankt. Insbesondere Michael Grieben und Günter Schmidt müssen hier genannt werden. Aber auch ansonsten gab es viele fleißige Helfer, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre!

Der Erfolg der Fahrt verstärkt die Vorfreude auf das letzte große Jubiläumsevent – die Jahresabschlussfeier am 1. Dezember!

 

Einige Bilder gibt es hier: http://fsvo.net/?gallery=fair-play-schiff-100-jahre-srvgg-offenbach

IMG_3647

Pflichtsitzung September

Am Montag, den 03.09.2018 findet die monatliche Pflichtsitzung der Offenbacher Schiedsrichtervereinigung in der Sporthalle des SKV Hainhausen (Am Sportfeld 21, 63110 Rodgau) statt. Die Sitzung beginnt wie gewohnt um 19:00 Uhr. Referent des Abends ist Johannes Frohnapfel (Regionalbeauftragter fürs Lehrwesen der Region Fulda) mit dem Thema “Personengruppen und ihre Wirkung”. Weiterhin wird der Regeltest besprochen und es gibt eine Rückschau auf das Jubiläums-Wochenende. Der Kreisschiedsrichterausschuss freut sich über zahlreiches Erscheinen!

 

Die Bayern kommen!

Die Highlights lassen nicht nach. Am Tag nach der Schifffahrt steht das nächste große Event an! Zum Jubiläum findet nach längerer Zeit wieder ein Sommer-Turnier statt. Dafür kommen als besondere Gäste unsere Freunde der Schiedsrichtervereinigung Bayern München. Auch auf die Vereinigungen aus Hanau und Marburg freuen wir uns sehr. Kommt vorbei, um unsere Mannschaft auf dem Weg zum Turniersieg zu unterstützen und dem Turnier einen würdigen Rahmen zu bereiten!